Mein Ansatz

In meiner Rolle als Supervisorin und Coach biete ich Ihnen einen geschützten und wertschätzenden Rahmen, Ihre beruflichen Themen und Entwicklungswünsche mit mehr Abstand und aus anderen Blickwinkeln zu betrachten, so dass Sie neue Perspektiven und Handlungsalternativen entwickeln können.

Meine Arbeitsweise beruht auf der systemischen Sicht- und Herangehensweise. Gemeinsam betrachten wir Ihre berufliche Situation und bestehende Verhaltensmuster. Manchmal ist es notwendig, sich von vertrauten Handlungsweisen zu trennen und dadurch Raum für Neues entstehen zu lassen. Ich begleite Sie auf dem Weg, neue Verhaltensweisen zu entwickeln und auszuprobieren. Die systemische Beratungsweise orientiert sich an Ihren Fähigkeiten und Potentialen. Diese zu entdecken und so einzusetzen, dass Sie Ihre Arbeitsaufgaben gestärkt und mit Freunde ausführen können, wird Teil des Beratungsprozesses sein.

Ablauf
In einem kostenlosen Vorgespräche lernen wir einander kennen. Sie bekommen den Raum ausführlich Ihr Anliegen, Ihren Beratungswunsch und das Ziel des Beratungsprozesses zu schildern. Nach dem Vorgespräch können Sie entscheiden, ob Sie gemeinsam mit mir an Ihrem Anliegen arbeiten möchten.
Der Supervisions-/Coachingprozess beginnt mit einer Bestandsaufnahme Ihres Anliegens. Gemeinsam besprechen wir das weitere gemeinsame Vorgehen sowie den zeitlichen Rahmen. Der Beratungsprozess ist dabei individuell auf Sie und Ihr Anliegen abgestimmt.
Unsere Termin können in Ihrer Organisation oder in den Räumlichkeiten des Supervisionszentrums in Schöneberg oder im Mediationsbüro Mitte stattfinden.

Sie erreichen mich telefonisch und per Mail.

Claudia Lipinski
SUPERVISION & COACHING

mobil 0152 – 06389942
mail kontakt@claudialipinski.de